AGB

Selbstverständlich übergeben wir Ihnen ein technisch einwandfreies Mietfahrzeug

Unsere Fahrzeuge sind Originalausbauten namhafter Hersteller. Dadurch haben Sie höchsten Komfort und größtmögliche Sicherheit. Gurte im Fahrerhaus und im Wohnraum sind serienmäßig. Die Gurte eignen sich auch zum Befestigen von Kindersitzen.

Falls Sie ein gemietetes Fahrzeug kaufen möchten, rechnen wir Ihnen den Mietpreis anteilsmäßig an.

Sie können Ihr gemietetes Fahrzeug vor dem ersten Miettag zwischen 14.00 und 18.00 Uhr abholen und nach dem letzten Miettag bis 9.00 Uhr zurückbringen – natürlich ohne Berechnung. So beginnt Ihr Urlaub mit dem ersten und endet mit dem letzten Buchungstag – ganz ohne Stress.

Unsere allgemeinen Vermietbedingungen gelten auch bei mündlichen Vereinbarungen. Ausnahmen bedürfen der Schriftform.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, von Ihrem Mietvertrag zurückzutreten, die Bedingungen dafür entnehmen Sie bitte aus unserem Mietvertrag. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.

Haftung
Bei Unfällen bis max. EUR 500,– je Schadensfall. Bei unsachgemäßer Behandlung wird der tatsächliche entstandene Schaden berechnet.

Fahrerlaubnis
Der Mieter muss im Besitz eines gültigen Führerscheins sein und diesen vorweisen.

Zahlungsbedingungen
Die Kaution in Höhe der Selbstbeteiligung wird bei der Übergabe fällig und bei der unbeschädigten Fahrzeugrückgabe erstattet. 20% des Mietpreises sind bei Vertragsabschluss zu bezahlen, der Restbetrag eine Woche vor Reiseantritt, spätestens jedoch bei der Fahrzeugübergabe in bar, per Überweisung im Voraus oder per EC-Karte.

Änderungen von technischen Daten und Ausstattungen jeder Art bleiben vorbehalten!